insociallife.com

Familienleben – Frauenthemen – Organtransplantation

Willkommen auf insociallife.com!

Wer schreibt hier?

Mein Name ist Laura und ich komme aus Kärnten. Ich lebe in einer Partnerschaft und bin Mutter von drei wunderbaren Kindern, unsere Jüngste wurde 2020 geboren, unsere Mittlere erblickte 2016 das Licht der Welt und unser Großer kam 2012. Beruflich befasse ich mich mit Texten aller Art, der Blog ist ein Non-Profit-Project und dient als Ventil und zum Austausch.

Was gibt es hier zu lesen?

Neben den alltäglichen Kinder-Küche-Kabinett-Beiträgen, behandle ich Themen die Mittdreißiger betreffen, mit einem Augenmerk auf Frauenthemen und Feminismus. Regelmäßig schreibe ich in Beiträgen aus dem Leben mit einem organtransplantierten Kind, denn auch das ist Teil meines Lebens. Unsere Tochter wurde im Alter von sechs Monaten lebertransplantiert.

Warum schreibe ich?

Ich möchte auf Themen hinweisen, die oft zu wenig diskutiert werden. Mit euch in Dialog treten, oft auch auf provokante Art und Weise. Ich suche auf diesem Weg auch den Austausch mit anderen Familien, die eine ähnliche gesundheitliche Vergangenheit haben, oftmals ist ein Austausch sehr bereichernd. Zusammen sind wir mehr!

Euch gefällt was ihr hier liest? Habt selbst Themen, die euch unter den Fingern brennen? Oder ihr wollt die meine Reichweite für euer persönliches Thema nutzen, weil ihr selber keinen Blog habt? Dann meldet euch bei mir. Mich würde es freuen, dich als GastautorIn bei mir begrüßen zu dürfen.

Gerne beantworte ich eure Fragen persönlich, schickt mir einfach eine Nachricht: Kontakt

Alles liebe Laura!

%d Bloggern gefällt das: